Swiss Football League x Athletes Network

Die Swiss Football League und Athletes Network arbeiten eng zusammen, um die Fussballer gezielt auf ihre Zukunft nach dem Sport vorzubereiten und eine erfolgreiche berufliche Integration zu fördern.

Die Swiss Football League und ihre Klubs übernehmen soziale Verantwortung für die Fussballspieler und fungieren als Schnittstelle zwischen den Spielern und dem Athletes Network, um sie beim Einstieg in die nachsportliche Karriere zu unterstützen. Durch die Zusammenarbeit mit Athletes Network erhalten die Spieler Zugang zu wertvollen Angeboten, die ihnen helfen, sich bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten.

Die SFL ist sich ihrer Verantwortung bewusst, die Akteure der Swiss Football League aktiv für die Bedeutung einer erfolgreichen Karriere nach dem Sport zu sensibilisieren. Erfolgsgeschichten wie diejenige von Olivier Jäckle und die Integration von ehemaligen Spielern wie Miguel Peralta zeigen die positiven Auswirkungen dieser Zusammenarbeit. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf zukünftige Projekte mit Athletes Network.

Wir wünschen viel Vergnügen mit dem Clip!

News

27.05.2024 - Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs verzeichneten die 22 Klubs der beiden höchsten Schweizer Ligen im Fussball über 3 Millionen verkaufte Tickets. Der Durchschnitt in der Credit Suisse...

27.05.2024 - Silvano Lombardo, Chief Sports Officer der Swiss Football League, stellt den neuen Modus der Credit Suisse Super League mit 12 Klubs vor. Im Interview beantwortet er die wichtigsten Fragen zum Ablauf der...

27.05.2024 - Die Swiss Football League (SFL) präsentiert ein Erklärvideo, das den Fans und allen Interessenten des Schweizer Klubfussballs zeigt, wer wir sind und was wir tun. Hier erfährst du Wissenswertes über die...

23.05.2024 - In der 37. Runde der Credit Suisse Super League wurde das Rennen um die nationale Meisterschaft und die europäischen Startplätze endgültig entschieden. Der BSC Young Boys krönte sich zum 17. Mal zum...

21.05.2024 - Die Berner Young Boys kürten sich am 37. Spieltag der Credit Suisse Super League offiziell zum Schweizer Meister. Zu Gast beim drittplatzierten Servette feierte YB dank Torschütze Mohamed Camara einen...

21.05.2024 - Nach einjähriger Abwesenheit kehrt der FC Sion in die Credit Suisse Super League zurück. Die Walliser gewannen in der 36. und letzten Runde mit 3:0 gegen Schaffhausen. Mit zwei Toren holte sich Dejan Sorgic...

17.05.2024 - Die Rekursinstanz für Lizenzen der Swiss Football League (SFL) erteilt dem FC Winterthur und dem FC Schaffhausen die erforderliche Spielberechtigung für die Saison 2024/25.

14.05.2024 - Die Swiss Football League (SFL) vergibt die nationalen Medienrechte an den Spielen der beiden höchsten Spielklassen im Schweizer Fussball für die nächsten fünf Jahre bis Ende der Saison 2029/30 an die blue...

08.05.2024 - Zum Saisonende stehen am 26. und 31. Mai 2024 die Barrage-Spiele zwischen dem 11. der Credit Suisse Super League und dem Zweitplatzierten der dieci Challenge League auf dem Programm. Hier sind die genauen...

22.04.2024 - Die Lizenzkommission der Swiss Football League (SFL) erteilt 20 aktuellen SFL-Klubs und 2 Aufstiegsaspiranten aus der Promotion League die Spielberechtigung für die kommende Saison. Dem FC Winterthur und dem...