SFL setzt die Runden 19-27 der laufenden Saison an

In Absprache mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League (SFL) die Anspielzeiten für die Runden 19 bis 27 der laufenden Saison 2021/22 festgelegt. Der Start in die zweite Saisonhälfte erfolgt am Wochenende vom 28.-30. Januar 2022.

In der Credit Suisse Super League (CSSL) gibt es bei der Ansetzung des dritten Viertels der Saison 2021/22 keine Besonderheiten zu berücksichtigen. Zum Start in die zweite Saisonhälfte empfängt der Leader FC Zürich am Samstag, 29. Januar 2022, um 18.00 Uhr den Servette FC. Im zweiten Spiel an diesem Abend (20.30 Uhr) kommt es zur Revanche aus der 18. Runde zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Lugano, während der FC Basel 1893 am Sonntag um 16.30 Uhr beim Schlusslicht FC Luzern gastiert.

» Spielplan Credit Suisse Super League 2021/22

Die Klubs der dieci Challenge League (DCL) starten bereits am Freitag, 28. Januar 2022, mit der 19. Runde in die zweite Saisonhälfte. Im TV-Livespiel auf blue Zoom, das neuerdings um 20.15 Uhr statt wie bisher um 20.30 Uhr angepfiffen wird, kommt es wie zum Abschluss der 1. Phase zum Duell zwischen dem FC Aarau und Neuchâtel Xamax FCS. Der Leader FC Vaduz reist am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen den FC Wil 1900 (Anpfiff 14.15 Uhr).

» Spielplan dieci Challenge League 2021/22

Mehr Flexibilität in der DCL

Bei der Planung ihrer Spiele erhalten die DCL-Klubs ab sofort mehr Flexibilität und haben neu die Möglichkeit, die Abendspiele an Wochentagen bereits um 19.30 Uhr anzusetzen. Ausgenommen ist das TV-Livespiel am Freitagabend, das immer um 20.15 Uhr ausgetragen wird.

Aussergewöhnlich ist die Runde 23 der DCL. Am «Super-Freitag», dem 25. Februar 2022, stehen alle zehn Klubs der zweithöchsten Liga am gleichen Abend im Einsatz. Damit erhalten alle Klubs die gleichen Voraussetzungen in der Vorbereitung der Wochentagsrunde 24, die anschliessend am Montag und Dienstag, 28. Februar und 1. März, ausgetragen wird. Das TV-Livespiel in der 24. Runde findet unpräjudiziell am Montag, 28. Februar 2022, um 20.15 Uhr statt.

Die Ansetzungen des letzten Viertel erfolgen für beide Wettbewerbe Ende Februar oder Anfang März 2022.

Rahmenterminplan Saison 2022/23

Das Komitee der SFL hat den Rahmenterminplan für die aussergewöhnliche Saison 2022/23 veröffentlicht, die durch die FIFA Weltmeisterschaft in Katar unterbrochen wird. Der Saisonstart ist für das Wochenende vom 15.-17. Juli 2022 geplant. Die Winterpause dauert in der CSSL vom 13. November 2022 bis am 21. Januar 2023. In der DCL ist eine Meisterschaftsrunde während der WM vorgesehen, dafür dauert die Pause im Januar 2023 eine Woche länger. Das Saisonende ist in beiden Meisterschaften für Ende Mai 2023 vorgesehen.

News

01.07.2024 - Für einen Fussballfan gibt es nichts Schlimmeres, als ein Spiel seines Lieblingsklubs zu verpassen. Die SFL bietet mit dem neuen Spielplan-Tool von Calovo Hilfe an.

18.06.2024 - Am 20. Juli 2024 beginnt die 128. Saison in der höchsten Schweizer Fussballmeisterschaft. In der Credit Suisse Super League (CSSL) werden in einem ersten Schritt elf Spieltage zeitgenau angesetzt, wobei sich...

11.06.2024 - Die Saison 2023/24 der Credit Suisse Super League bot eine Mischung aus überraschenden Wendungen, beeindruckenden Leistungen und spannenden Momenten. Von dominanten Teams über herausragende Einzelspieler bis...

06.06.2024 - Die Swiss Football League präsentiert den neuen Matchball für die Saison 2024/25. In enger Zusammenarbeit mit dem Sportartikelhersteller Macron und der Kreativagentur brinkertlück Schweiz wurde ein neuer...

06.06.2024 - Der Servette FC und der FC Baden 1897 waren in der gerade zu Ende gegangenen Saison die fairsten Teams ihrer Meisterschaften. Die beiden Klubs gewannen die Fair Play Trophy und dürfen sich über ein Preisgeld...

05.06.2024 - In der ersten Saison, in der die kumulierten Einsatzminuten von Schweizer Spielern im Alter von 21 Jahren und jünger zu Punkten führen, geht die Nachwuchs-Trophy (klar) an den FC Luzern. In der dieci...

27.05.2024 - Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs verzeichneten die 22 Klubs der beiden höchsten Schweizer Ligen im Fussball über 3 Millionen verkaufte Tickets. Der Durchschnitt in der Credit Suisse...

27.05.2024 - Silvano Lombardo, Chief Sports Officer der Swiss Football League, stellt den neuen Modus der Credit Suisse Super League mit 12 Klubs vor. Im Interview beantwortet er die wichtigsten Fragen zum Ablauf der...

27.05.2024 - Die Swiss Football League (SFL) präsentiert ein Erklärvideo, das den Fans und allen Interessenten des Schweizer Klubfussballs zeigt, wer wir sind und was wir tun. Hier erfährst du Wissenswertes über die...

23.05.2024 - In der 37. Runde der Credit Suisse Super League wurde das Rennen um die nationale Meisterschaft und die europäischen Startplätze endgültig entschieden. Der BSC Young Boys krönte sich zum 17. Mal zum...