Schweizer Klubs in der Champions League 2016/17

FC Basel 1893

Der FC Basel steht als Schweizer Meister 2016 dank Rang 11 im UEFA Country Ranking 2015 direkt in der Gruppenphase der Champions League 2016/17. 

Gruppenphase Champions League 2016/17

Gruppe A (06.12.2016)
RangTeamsSpieleSUNTore+/-Punkte
1.Arsenal FC (ENG)*642018:6+1214
2.Paris Saint-Germain (FRA)*633013:7+612
3.PFC Ludogorets Razgrad (BUL)EL60336:15-93
4.FC Basel+60243:12-92

*: K.o.-Runde / EL: Europa League / +: Ausgeschieden

1. Runde (13. September): FC Basel - PFC Ludogorets Razgrad 1:1
2. Runde (28. September): 
Arsenal FC - FC Basel2:0
3. Runde (19. Oktober): 
Paris Saint-Germain - FC Basel3:0
4. Runde (1. November): 
FC Basel - Paris Saint-Germain 1:2
5. Runde (23. November): 
PFC Ludogorets Razgrad - FC Basel0:0
6. Runde (6. Dezember):
FC Basel - Arsenal FC 1:4

Als Gruppenletzter scheidet der FC Basel 1893 aus der Champions League aus und verpasst auch den Sprung in die Europa League.


BSC Young Boys

Der Vizemeister (RU) der Saison 2015/16 (BSC Young Boys) muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse 2016/17 zwei Qualifikationsrunden gegen zweit-, und dritt- und viertplatzierte Klubs aus anderen europäischen Ligen überstehen. Die Auslosung ergab für die 3. Qualifikationsrunde den ukrainischen Vizemeister Schachtar Donezk.

Qualifikation Champions League 2016/17

Q3:

26.07.: Schachtar Donezk (UKR) - BSC Young Boys 2:0
03.08.: BSC Young Boys - Schachtar Donezk 2:0 n.V. (4:2 n.P.)

Der BSC Young Boys steht damit in den Playoffs zur Champions League. Bei der Auslosung der Partien gehörten die Berner zu den ungesetzten Teams und bekamen von den möglichen Gegnern Manchester City, FC Porto, Villarreal, Ajax Amsterdam oder Borussia Mönchengladbach den Bundesliga-Vierten der vergangenen Saison zugelost.

Playoffs:
16.08.: BSC Young Boys - Borussia Mönchengladbach (GER) 1:3
24.08.: Borussia Mönchengladbach - BSC Young Boys6:1

Der BSC Young Boys scheidet mit einem Gesamtskore von 2:9 aus dem Wettbewerb aus und nimmt an der Gruppenphase der Europa League teil.

News UEFA-Wettbewerbe

23.05.2024 - In der 37. Runde der Credit Suisse Super League wurde das Rennen um die nationale Meisterschaft und die europäischen Startplätze endgültig entschieden. Der BSC Young Boys krönte sich zum 17. Mal zum...

15.04.2024 - Die Swiss Football League veröffentlichte am 15. April 2024 die geprüften Finanzinformationen derjenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die in der kommenden Saison an den europäischen Klubwettbewerben...

30.11.2023 - An einer ausserordentlichen Generalversammlung wählten die Mitglieder der European Leagues den Portugiesen Pedro Proença zu ihrem neuen Präsidenten. Für das Amt des Vizepräsidenten der Vereinigung der...

07.09.2023 - Seit Jahren setzte sich die Swiss Football League auf europäischer Stufe für die Erhöhung der Solidaritätszahlungen für diejenigen Klubs ein, die nicht an den Gruppenphasen der europäischen Wettbewerbe...

24.04.2023 - Die Swiss Football League veröffentlichte am 24. April 2023 die geprüften Finanzinformationen derjenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die in der kommenden Saison an den europäischen Klubwettbewerben...

22.04.2022 - Diejenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die eine Lizenz zur Teilnahme an den europäischen Klubwettbewerben der UEFA 2022/23 beantragen, sind reglementarisch verpflichtet, die letzten geprüften...

20.04.2022 - Nach dem Ausscheiden der letzten Vertreter aus Griechenland, Tschechien und Norwegen aus der UEFA Europa Conference League steht fest, dass die Schweiz in der Fünfjahreswertung der UEFA den 14. Schlussrang...

19.03.2021 - Mit dem Ausscheiden des BSC Young Boys aus der UEFA Europa League steht fest, dass die Schweiz in der Fünfjahreswertung der UEFA vom 17. auf den 19. Rang abrutscht. Damit wird der Schweizer Meister 2022 eine...

18.03.2021 - Nach dem 0:3 im Hinspiel verlor der BSC Young Boys gegen Ajax Amsterdam auch das Rückspiel in den Achtelfinals der UEFA Europa League im Wankdorf mit 0:2. Damit ist der Schweizer Meister aus dem Wettbewerb...

11.03.2021 - Die Young Boys haben das Hinspiel der Achtelfinals der Europa League auswärts gegen Ajax Amsterdam 0:3 verloren. Alle Tore fielen ab Mitte der zweiten Halbzeit. YB fand sich gegen die renommierte...