7. Networking Day der SFL zum Thema «Herausforderungen»

  • Moderator Michael Köhn (l.) im Gespräch mit SFV-Präsident Dominique Blanc.

Am 18. September 2023 fand im Hotel Schweizerhof in Luzern der 7. Networking Day der Swiss Football League (SFL) statt. Erneut trafen sich rund 120 Teilnehmende aus den Bereichen Sicherheit und Prävention der Klubs, von Behördenseite und weiterer Partner.

Der Networking Day stand dieses Jahr unter dem Motto «Herausforderungen». Die Referate befassten sich mit den Herausforderungen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr bei Fussballspielen, den Herausforderungen eines sportlichen Aufstiegs oder der UEFA Women’s EURO 2025 in der Schweiz, mit den Herausforderungen im belgischen Fussball und zum Abschluss, als Blick über den Tellerrand, mit den Herausforderungen, die sich für die Tour de Suisse im Bereich Sicherheit stellen.

Im Anschluss an die Referate folgten Interviews und Podiumsdiskussionen unter der Leitung des Moderators Michael Köhn (Stadionspeaker FC Basel 1893 und der Nationalmannschaft).

Zusammengefasst wurde der Networking Day dieses Jahr auf künstlerische Art und Weise durch Adrian Weber von art coaching schweiz. Er hielt die wichtigsten Punkte und Kernaussagen der Referenten und Referentinnen in eindrücklichen und humorvollen Skizzen fest.

Abgerundet wurde der Networking Day wie immer durch das eigentliche «Networken» während der Pausen und des Mittagessens. Folgende Referentinnenen und Referenten teilten ihr Wissen und ihre Erfahrungen:

Dominique Blanc – Präsident des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV)
Hauptmann Michel Wälchli – Leiter Einsatzkoordination der Rettung Basel-Stadt
Christian Moroge – Experte für die infrastrukturellen Kriterien der Swiss Football League
Doris Keller – Turnierdirektorin UEFA Women’s Euro 2025
Nico De Pauw – Stadium advisor Royal Belgian FA
Olivier Senn – Co-CEO Cycling Unlimited AG / Direktor Tour de Suisse

Der nächste Networking Day findet am Montag, 16. September 2024, im Haus der Wirtschaft in Pratteln statt.

News

11.06.2024 - Die Saison 2023/24 der Credit Suisse Super League bot eine Mischung aus überraschenden Wendungen, beeindruckenden Leistungen und spannenden Momenten. Von dominanten Teams über herausragende Einzelspieler bis...

06.06.2024 - Die Swiss Football League präsentiert den neuen Matchball für die Saison 2024/25. In enger Zusammenarbeit mit dem Sportartikelhersteller Macron und der Kreativagentur brinkertlück Schweiz wurde ein neuer...

06.06.2024 - Der Servette FC und der FC Baden 1897 waren in der gerade zu Ende gegangenen Saison die fairsten Teams ihrer Meisterschaften. Die beiden Klubs gewannen die Fair Play Trophy und dürfen sich über ein Preisgeld...

05.06.2024 - In der ersten Saison, in der die kumulierten Einsatzminuten von Schweizer Spielern im Alter von 21 Jahren und jünger zu Punkten führen, geht die Nachwuchs-Trophy (klar) an den FC Luzern. In der dieci...

27.05.2024 - Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs verzeichneten die 22 Klubs der beiden höchsten Schweizer Ligen im Fussball über 3 Millionen verkaufte Tickets. Der Durchschnitt in der Credit Suisse...

27.05.2024 - Silvano Lombardo, Chief Sports Officer der Swiss Football League, stellt den neuen Modus der Credit Suisse Super League mit 12 Klubs vor. Im Interview beantwortet er die wichtigsten Fragen zum Ablauf der...

27.05.2024 - Die Swiss Football League (SFL) präsentiert ein Erklärvideo, das den Fans und allen Interessenten des Schweizer Klubfussballs zeigt, wer wir sind und was wir tun. Hier erfährst du Wissenswertes über die...

23.05.2024 - In der 37. Runde der Credit Suisse Super League wurde das Rennen um die nationale Meisterschaft und die europäischen Startplätze endgültig entschieden. Der BSC Young Boys krönte sich zum 17. Mal zum...

21.05.2024 - Die Berner Young Boys kürten sich am 37. Spieltag der Credit Suisse Super League offiziell zum Schweizer Meister. Zu Gast beim drittplatzierten Servette feierte YB dank Torschütze Mohamed Camara einen...

21.05.2024 - Nach einjähriger Abwesenheit kehrt der FC Sion in die Credit Suisse Super League zurück. Die Walliser gewannen in der 36. und letzten Runde mit 3:0 gegen Schaffhausen. Mit zwei Toren holte sich Dejan Sorgic...