Publikation der Finanzinformationen für die UEFA-Lizenz

Die Swiss Football League veröffentlichte am 15. April 2024 die geprüften Finanzinformationen derjenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die in der kommenden Saison an den europäischen Klubwettbewerben teilnehmen wollen.

Die Klubs der Credit Suisse Super League, die eine Lizenz zur Teilnahme an den europäischen Klubwettbewerben der UEFA für die Saison 2024/25 beantragt haben, sind reglementarisch verpflichtet, die letzten geprüften Finanzinformationen sowie die Gesamtsumme der gezahlten Vergütungen an Spieleragenten und Vermittler zu veröffentlichen. Je nach statutarischem Geschäftsjahr des Klubs basieren diese Informationen auf dem Abschluss per 30. Juni oder 31. Dezember 2023.

Obwohl für die Aufbereitung der Informationen in der Gewinn- und Verlustrechnung eine bestimmte Struktur der UEFA vorgesehen ist, können bestimmte Positionen darin unterschiedlich aufgeführt sein. Dies betrifft beispielsweise die Verbuchung der VIP-Besucher, welche sowohl unter den Eintritten als auch unter Sponsoring und Werbung erscheinen können.

Ebenfalls gilt es zu beachten, dass in der vorliegenden Darstellung der Bilanzen der Klubs das wirtschaftliche Eigenkapital unberücksichtigt bleibt. Somit werden insbesondere Darlehen der Aktionäre, die mit einem Rangrücktritt versehen sind und als wirtschaftliches Eigenkapital des Klubs gelten, in der Bilanz nicht abgebildet. Unter Berücksichtigung dieses wirtschaftlichen Eigenkapitals ist keiner der aufgeführten Klubs zum Zeitpunkt des Abschlusses überschuldet.

» Publikation Finanzinformationen UEFA 2023

» Informationen zum Lizenzierungsverfahren der SFL

News

19.07.2024 - Zum Start der beiden höchsten Schweizer Fussball-Ligen konnte Denner, der mit mehr als 860 Verkaufsstellen drittgrösste Lebensmittel-Detailhändler der Schweiz, als exklusiver LED-Advertising-Partner für die...

15.07.2024 - In der am nächsten Wochenende beginnenden Saison 2024/25 der Swiss Football League (SFL) werden

zwei neue Regeln zur Anwendung kommen. Dass bei strittigen Entscheiden nur noch der Captain direkt

mit dem...

01.07.2024 - Für einen Fussballfan gibt es nichts Schlimmeres, als ein Spiel seines Lieblingsklubs zu verpassen. Die SFL bietet mit dem neuen Spielplan-Tool von Calovo Hilfe an.

18.06.2024 - Am 20. Juli 2024 beginnt die 128. Saison in der höchsten Schweizer Fussballmeisterschaft. In der Credit Suisse Super League (CSSL) werden in einem ersten Schritt elf Spieltage zeitgenau angesetzt, wobei sich...

11.06.2024 - Die Saison 2023/24 der Credit Suisse Super League bot eine Mischung aus überraschenden Wendungen, beeindruckenden Leistungen und spannenden Momenten. Von dominanten Teams über herausragende Einzelspieler bis...

06.06.2024 - Die Swiss Football League präsentiert den neuen Matchball für die Saison 2024/25. In enger Zusammenarbeit mit dem Sportartikelhersteller Macron und der Kreativagentur brinkertlück Schweiz wurde ein neuer...

06.06.2024 - Der Servette FC und der FC Baden 1897 waren in der gerade zu Ende gegangenen Saison die fairsten Teams ihrer Meisterschaften. Die beiden Klubs gewannen die Fair Play Trophy und dürfen sich über ein Preisgeld...

05.06.2024 - In der ersten Saison, in der die kumulierten Einsatzminuten von Schweizer Spielern im Alter von 21 Jahren und jünger zu Punkten führen, geht die Nachwuchs-Trophy (klar) an den FC Luzern. In der dieci...

27.05.2024 - Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs verzeichneten die 22 Klubs der beiden höchsten Schweizer Ligen im Fussball über 3 Millionen verkaufte Tickets. Der Durchschnitt in der Credit Suisse...

27.05.2024 - Silvano Lombardo, Chief Sports Officer der Swiss Football League, stellt den neuen Modus der Credit Suisse Super League mit 12 Klubs vor. Im Interview beantwortet er die wichtigsten Fragen zum Ablauf der...