Lizenz von Yverdon bestätigt – Maladière als Ausweichstadion

Die Lizenzkommission der Swiss Football League hat die Ende April erteilte Spielberechtigung für den Yverdon Sport FC in der Credit Suisse Super League bestätigt. Der Aufsteiger wird die ersten Partien im Stade de la Maladière in Neuchâtel bestreiten.

Ende April hatte der Yverdon Sport FC von der Lizenzkommission in 1. Instanz die Lizenz II zugesprochen erhalten, die für die Teilnahme an der Credit Suisse Super League (CSSL) berechtigt. Als Ausweichstadion hatte der Klub das Stade de Tourbillon in Sion angegeben.

Der von Staatsrat Frédéric Favre am 24. Mai 2023 in den Medien kommunizierte Entscheid des Kantons Wallis, dem Klub aus dem Kanton Waadt keine Spiele in Sion zu erlauben, bedeutete für den CSSL-Aufsteiger eine erhebliche Veränderung der Verhältnisse. Deshalb eröffnete die Lizenzkommission ein Verfahren zur Beurteilung, ob die Voraussetzungen für die Lizenzerteilung noch erfüllt sind.

Im Rahmen dieses Bestätigungsverfahrens reichte der Yverdon Sport FC innerhalb der gesetzten Frist das Stade de la Maladière in Neuchâtel als Ersatzstadion, das die Anforderungen für Spiele der höchsten Liga erfüllt, ein. Der Aufsteiger konnte im Verfahren alle Bestätigungen präsentieren, die dem Klub erlauben, in Neuchâtel zu spielen, bis die zwingend erforderlichen Arbeiten am heimischen Stade Municipal in Yverdon-les-Bains abgeschlossen sind, was spätestens Ende September der Fall sein wird.

Die Lizenzkommission der Swiss Football League hat folglich in ihrem Entscheid die Spielberechtigung für den Yverdon Sport FC in der Credit Suisse Super League bestätigt.

News

17.04.2024 - In der 32. Runde besuchten so viele Fans die 6 Spiele der Credit Suisse Super League wie noch nie im neuen Modus mit 12 Klubs. In der Allzeit-Rangliste belegt der Rekordwert von 90'460 Fans den 4. Platz....

15.04.2024 - Die Swiss Football League veröffentlichte am 15. April 2024 die geprüften Finanzinformationen derjenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die in der kommenden Saison an den europäischen Klubwettbewerben...

12.04.2024 - «Die Swiss Football League und ihre Klubs haben den Auftrag der KKJPD zur Ausarbeitung eines Vorschlags zur Revision des Hooligan-Konkordats zur Kenntnis genommen. Für die SFL sind personalisierte Tickets...

14.03.2024 - Nach einer breit angelegten Vernehmlassung lehnen die Swiss Football League (SFL) und ihre Klubs das Kaskadenmodell der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen- und -direktoren (KKJPD) ab....

05.03.2024 - Am 4. März 2024 lief die reglementarische Frist für die Einreichung der Lizenzgesuche für die Saison 2024/25 in der Swiss Football League aus. 27 Klubs reichten ein Gesuch ein.

05.03.2024 - Die Swiss Football League hat die Anspielzeiten für das letzte Viertel der Saison 2023/24 der dieci Challenge League festgelegt.

26.02.2024 - Die Ausschreibung für die Medienrechte an der Super League, der Challenge League und den Barrage-Spielen wurde am Montag gestartet und läuft bis zum 25. März 2024.

31.01.2024 - Bilanz Erste Saisonhälfte 2023/24 mit Claudius Schäfer.

16.01.2024 - Wir haben für Sie die besten Aufnahmen von der letzten Swiss Football Night zusammengestellt. Viel Spass beim Durchforsten der Bildergalerie.

15.01.2024 - Der Schweizerische Fussballverband (SFV) und die Swiss Football League (SFL) haben im Rahmen einer zusammen mit den Partnern Credit Suisse, dieci, AXA und Swisscom im Casino Bern organisierten Gala die...