Alessandro Mangiarratti neuer Trainer des FC Vaduz

  • Alessandro Mangiarratti hatte in der Saison 2018/19 den FC Chiasso in der Challenge League während 14 Spielen betreut. (freshfocus)

Die Verantwortlichen des FC Vaduz haben den Nachfolger von Mario Frick gefunden: Ab dem 5. Januar wird der Tabellenführer der dieci Challenge League von Alessandro Mangiarratti trainiert. Der 43-jährige Tessiner wird nach zweieinhalb Jahren als Trainer der YB-U21-Équipe damit zum zweiten Mal einen Challenge-League-Klub betreuen.

Mit Alessandro Mangarrati, der einen Vertrag für die nächsten eineinhalb Jahre erhält, setzt der FC Vaduz auf einen ausgewiesenen Kenner der Nachwuchsarbeit und der Challenge League. Der 43-jährige schweizerisch-italienische Doppelbürger startete seine Trainer-Karriere im Nachwuchsbereich des Team Ticino, ehe er im Sommer 2017 zum Schweizerischen Fussballverband wechselte und dort die Position des Co-Trainers der U17-Nationalmannschaft übernahm. Ein Jahr später wechselte er zum FC Chiasso in die Challenge League zunächst als Trainer und später als Technischer Direktor.

Im Sommer 2019 erhielt er die Möglichkeit, die U21-Nachwuchsmannschaft der Berner Young Boys zu übernehmen. In der abgelaufenen Saison gelang ihm mit YB der Aufstieg in die 1. Liga Promotion und er führte in seiner Zeit in Bern einige junge Spieler wie Fabian Rieder oder den FCV-Spieler Joël Ris an den Profifussball heran.

Ein zweiter Aufstieg in Serie?
Der Aufstieg ist auch beim FC Vaduz das Ziel. Die Liechtensteiner liegen zur Halbzeit der Saison auf Platz 1 der dieci Challenge League mit zwei Punkten Vorsprung auf den FC Winterthur.

» Transfers dieci Challenge League

News

21.02.2024 - Du hast Interesse an einem vorübergehenden Transfer in die Swiss Football League? Du hast ein Flair für Daten und möchtest in einem sehr engagierten Team und dynamischen Umfeld zum Erfolg aller beitragen?

08.02.2024 - Die Swiss Football League (SFL) ist als einer der wichtigsten Sportverbände der Schweiz verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Profifussball-Meisterschaften in den beiden höchsten Schweizer...

31.01.2024 - Bilanz Erste Saisonhälfte 2023/24 mit Claudius Schäfer.

16.01.2024 - Wir haben für Sie die besten Aufnahmen von der letzten Swiss Football Night zusammengestellt. Viel Spass beim Durchforsten der Bildergalerie.

15.01.2024 - Der Schweizerische Fussballverband (SFV) und die Swiss Football League (SFL) haben im Rahmen einer zusammen mit den Partnern Credit Suisse, dieci, AXA und Swisscom im Casino Bern organisierten Gala die...

01.01.2024 - Die besten Schweizer Fussballerinnen und Fussballer des Kalenderjahres 2023 werden wieder in einer gemeinsamen feierlichen Veranstaltung des Schweizerischen Fussballverbandes und der Swiss Football League...

21.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) nimmt das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Rechtssache C-333/21 European Super League zur Kenntnis. Die SFL hält konsequent am Grundprinzip fest, dass der...

20.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) hat in Absprache mit den TV-Partnern die Begegnungen und einen Teil der Anspielzeiten der Runden 23 bis 33 der Credit Suisse Super League und der zweiten Saisonhälfte der...

19.12.2023 - Noch nie besuchten bis zur Winterpause so viele Fans die Spiele der Credit Suisse Super League wie in der laufenden Saison. Bei den Klubs führt der BSC Young Boys nicht nur die sportliche Tabelle an, sondern...

05.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht den Datenplan für die Saison 2024/25 mit allen wichtigen Terminen.